Sieg in LÖFFLER: Riccardo Zoidl siegt zum Auftakt der Radbundesliga

Mit dem Rennen in Leonding am 26.3.2017 wurde die österreichische Radbundesliga-Saison 2017 eröffnet. Nach einem packenden Rennverlauf siegte Riccardo Zoidl vom Team Felbermayr Simplon Wels. Für Zoidl war dies nach 2012 und 2013 sein 3. Sieg bei diesem Klassiker, der Felbermayr-Express konnte seinen Vorjahreserfolg (Sieger Stephan Rabitsch) wiederholen. 

Der gebürtige Oberösterreicher Riccardo Zoidl kehrt nach 3 Jahren in der World Tour, der höchsten Radliga der Welt, wieder zurück nach Wels, um bei Oberösterreichs Profiradteam Felbermayr Simplon Wels zu starten. Dabei schlüpft er übrigens wieder in LÖFFLER Bikewear. Mit den Welsern (und LÖFFLER Ausstattung) gewann er 2013 als Außenseiter die Österreich-Rundfahrt. Wir wünschen ihm auf jeden Fall, dass er weiterhin an die Erfolge von damals anknüpfen kann.

Die Radprofis von Felbermayr Simplon Wels vertrauen seit Jahren auf Bikewear von LÖFFLER. LÖFFLER kooperiert mit starken Partnern, um mit jeder Kollektion besser zu werden. Von der intensiven Zusammenarbeit unserer MitarbeiterInnen mit Profiteams profitieren alle Kunden: Die Ergebnisse aus dem Spitzensport liefern laufend Feedback, das umgehend in die Weiterentwicklung unserer Kollektionen fließt.

Fotos: Gepa Pictures, W+K Foto

Sieg in LÖFFLER: Riccardo Zoidl siegt zum Auftakt der Radbundesliga