Warum Funktionsunterwäsche auch im Sommer Sinn macht

Funktionsunterwäsche im heißen Sommer? Das klingt für viele Sportler und Sportlerinnen noch immer sehr ungewohnt. Wir erklären Ihnen heute wieso Sportunterwäsche gerade auch im Sommer sehr angenehm ist und welche Vorteile sie bringt.

Klimaregulierende Funktion von Sportbekleidung

Bei hohen Temperaturen bzw. bei hoher Anstrengung sorgt ein ausgeklügeltes System dafür, dass unser Körper nicht überhitzt. Er produziert Schweiß (bis zu 1,5 Liter pro Stunde). Schweiß entzieht dem Körper beim Verdampfen Wärme, hat also einen Kühlungseffekt und reguliert so die Körpertemperatur. Dazu ist aber die richtige Funktionsunterwäsche Sommer ausschlaggebend:

  • Schweiß kann nur kühlend wirken, wenn es tatsächlich zu einer Verdampfung kommt. Wird die Verdampfung von falscher Kleidung behindert, funktioniert die Kühlung nicht mehr ausreichend. Die Leistungsfähigkeit wird in Folge eingeschränkt. Das Verdampfen von Schweiß muss von der Wäsche unterstützt werden. Die Fasern im Stoff verteilen die Feuchtigkeit großflächig, um die Verdunstung zu beschleunigen.
  • Überschüssiger, verbrauchter Schweiß muss von der Haut abgeleitet und nach außen abgegeben werden. Funktionelle Stoffe müssen dabei den Schweiß vom Körper wegleiten, damit der Körper weiter Schweiß produziert und somit weiter kühlt.

Vorteile der Löffler transtex® Funktionsunterwäsche

Transtex® besteht aus Polypropylen. Polyproylen ist die leichteste Kunstfaser, sie schwimmt sogar auf Wasser, und nimmt selbst nahezu 0 % Feuchtigkeit auf. Daher:

  • transportiert transtex® Schweiß besser und schneller als jedes andere Material
  • die Haut bleibt angenehm trocken, was ein gutes Gefühl bringt und
  • Verkühlungen und Muskelverspannungen vorbeugt
  • keine Geruchsbildung. transtex® braucht keine chemische Ausrüstung oder umstrittene Silberionen. Das ist gerade bei Unterwäsche, die direkt auf die Haut kommt, sehr wichtig.

Ähnliche News

Tipps
Auffallend unauffällig: Die perfekte Radunterhose

Die perfekte Radunterhose macht alle Bewegungen mit und schützt vor Druck und unangenehmer Reibung während der Bike-Tour. Doch was muss die perfekte Radunterhose können?

Jetzt lesen
Tipps
Wanderhosen Herren – Praktische Tipps für die Auswahl

Sitzt, passt und hat Luft – kennen Sie diesen Ausdruck? Wir beschreiben so den guten Sitz einer Wanderhose. Doch um die Passende für sich zu finden, gilt es ein paar wichtige Punkte zu beachten.

Jetzt lesen
Produkttests
Getestet in den Schweizer Alpen: Funktionelle MTB-Bekleidung

Beim MTB kommt es auf die richtige Bekleidung an. Die Schweizer Mountainbiker Manuela & Roger verraten Ihnen ihr Lieblingsoutfit für sportliche Touren in den Schweizer Alpen.

Jetzt lesen
Tipps
MTB Unterhemd für den Sommer: transtex® light GRID

Viele vergessen sie – die unsichtbaren Begleiter direkt auf der Haut. Doch Funktionsunterwäsche leistet beim Sport Großes und hält verlässlich kühl & trocken. Wir möchten Ihnen das MTB Unterhemd aus transtex® GRID näher vorstellen und Ihnen einen Überblick geben, warum ein Unterhemd beim Sport Sinn ergibt.

Jetzt lesen
Tipps
Die ultimative Bikepacking-Packliste für nachhaltige Abenteuer

In einer Zeit, die vom Klimawandel geprägt ist, wächst in vielen Menschen der Wunsch nach verantwortungsvollem Reisen. Nach dem Motto „Leave no traces“ warten intensive, nachhaltige Erlebnisse im Einklang mit der Natur - abseits von Touristenmassen und grenzenlosem Konsum. Hier finden Sie wertvolle Tipps für Ihr nachhaltiges Bikepacking-Abenteuer.

Jetzt lesen