Löffler-Endurance-Team: Obermüller Philipp

Mit dabei im Löffler-Endurance-Team ist Philipp Obermüller. Er verrät uns mehr zu seiner Person.

1) Welchen Sport übst du aus und wie bist du dazu gekommen?

Laufen! Ich laufe schon seit ich klein bin sehr gerne und habe großen Spaß an der Bewegung. So richtig professionell angefangen zu trainieren habe ich vor ca 1,5 Jahren.

2) Beschreibe dich in max. fünf Wörtern.

zielstrebig, hilfsbereit, lustig, sportlich, ausdauernd

3) Was machst du abseits dem Sport?

Neben dem Sport arbeite ich bei der Berufsfeuerwehr in Linz. An meinen freien Tagen sitze ich gerne auf meiner Motocrossmaschine oder unternehme was mit meinen Freunden.

Die wenige Zeit die mir dann abseits von Training und Studium noch bleibt versuche ich zu Hause mit der Familie und Freunden zu verbringen.

4) Was sind deine sportlichen Pläne für 2019?

Meine Ziele für 2019 sind zuerst einmal meine neue Lauftechnik zu optimieren und zu gewöhnen. Desweiteren möchte ich bei verschiedensten Laufwettkämpfen Top Platzierungen erreichen und meine persönlichen Rekorde zu verbessern.

5) Wie sieht momentan dein Trainingsalltag aus? Verrate uns deine Lieblingsübung aus deinem Training.

An einem “normalen” Trainingstag gehe ich meistens am Vormittag eine Runde laufen. Je nach Intensität des Laufes mache ich nach dem Mittagessen einen kurzen Powernap und absolviere am Nachmittag noch eine zweite Einheit wie z.B Krafttraining, Radfahren, Koordination…

6) Was verbindest du mit Löffler?

Für mich steht Löffler für ein österreichisches Qualitätsprodukt, das sehr hochwertige, langlebige und funktionelle Sportbekleidung herstellt. Ich habe schon als Kind Löffler Bekleidung getragen und fühlte mich darin sehr wohl. Die Qualität und der Komfort der Produkte überzeugt mich.

Mit “Made for Better” verbinde ich eine Top Bekleidung für jede Sportart bei jeder Witterung, um die beste Leistung erbringen zu können.

7) Löffler-Endurance-Team: was bedeutet das für dich Teammitglied zu sein?

Ich bin sehr froh und dankbar, ein Teil des Löffler Endurance Teams zu sein. Es motiviert mich extrem und macht mich stolz, diese Chance bekommen zu haben.

Es ist traumhaft mit neuer hochwertiger Kleidung im täglichen Training ausgestattet zu sein.

Ähnliche News

Löffler-Welt
Tobias Renggli – Alle 47 Länder Europas per Rad

2021 nimmt Tobias Kontakt mit uns auf. Der 18-jährige Schweizer wolle allein mit dem Rad durch ganz Europa fahren, dabei nicht nur die schönsten Städte besuchen, sondern auch den jeweiligen höchsten Punkt erklimmen. Und das alles in nur 10 Monaten. Die Idee, die Motivation und auch die Kombination aus Bike & Berg hat uns von Anfang an begeistert und so durfte LÖFFLER Teil dieses außergewöhnlichen Projekts sein.

Jetzt lesen
Löffler-Welt
Mit dem Rad durchs Herz der Alpen

Der Innradweg lädt auf 520 km zum gemütlichen flussabwärts radeln und verspricht trotzdem Alpenfeeling pur. Von den mächtigen 3.000ern am Ursprung bis zu den hügeligen Ausläufern der Alpen führt die Radtour entlang des Flusses.
Picture Copyright: Thorsten Brönner

Jetzt lesen
Löffler-Welt
Thomas Widerin – Cycling the World

Inspiriert vom berühmten “Race Across America”, startet der Tiroler Thomas Widerin im Jahr 2006 eine Radreise quer durch Nordamerika und legt an 45 Tagen unglaubliche 7.800 km auf seinem Bike zurück. Von da an ist Thomas „radreisesüchtig“ und hat mittlerweile tausende Kilometer durch verschiedene Kontinente und Länder auf zwei Rädern zurückgelegt.

Jetzt lesen
Produkttests
Sommer Radtrikot Sets mit Auszeichnung

Sie sind auf der Suche nach einem Radtrikot für den Sommer oder ein komplettes Sommer-Radtikrot-Set? Dann haben wir zwei starke Empfehlungen für Sie.

Jetzt lesen
Tipps
Lange Radhosen: Geschätzte Begleiter bei herbstlichem Wetter

Lohnt sich eine lange Radhose zum Radfahren im Herbst & Winter? Damit Sie auch im Herbst & Winter, viel Freude am Radsport haben, empfehlen wir klar eine lange Radhose, die Ihnen hinreichend Schutz bei kaltem Wetter liefert. Hier erfahren Sie, worauf Sie beim Kauf achten sollten.

Jetzt lesen