Make it count

#makeitcount – Die Kilometerchallenge gegen lange Produktionswege. Lass uns gemeinsam für kürzere Lieferketten und mehr Nachhaltigkeit radeln, laufen und wandern!

Kilometerchallenge #makeitcount: Tracke deine Kilometer und gewinne!

Wir rufen zur Kilometerchallenge #makeitcount auf, um gemeinsam für kürzere Lieferketten und mehr Nachhaltigkeit zu radeln, zu laufen und zu wandern. Denn deine Outerwear soll mit dir mehr Abenteuer erleben als davor in der Lieferkette!

So machst du mit:

  • Tracke die km-Distanz deiner Sportaktivität (egal ob Laufen, Radfahren, Wandern, ….)
  • Poste deine Aktivität mit #makeitcount auf einer Plattform deiner Wahl (Instagram, Strava, Facebook,…)
  • Lade einen Screenshot des Postings im Formular hier weiter unten hoch und schon bist du dabei!

Teilnahmezeitraum

#makeitcount startet am 17.04.2024 im Rahmen der Fashion Revolution Week. Bis 30.06.2024 gilt es, so viele Kilometer wie möglich zu sammeln.

Das gibt es zu gewinnen

Ein Gewinn nicht nur für unseren Planeten – als DANKESCHÖN für deinen Einsatz verlosen wir unter allen Teilnehmer:innen:

  1. Platz: Löffler-Gutschein im Wert von 5.630,- Euro
  2. Platz: 3 Löffler Mountainsports Outfits (Jacke, Hose, Shirt)
  3. Platz: 10 RETR’X Light Shirts

 

Die Ziehung erfolgt nach dem Zufallsprinzip – egal wie viele Kilometer du beisteuerst, jede Teilnahme kommt in den Lostopf!

Die Gewinner werden per E-Mail verständigt.

Teilnahmeformular:

Machs für die Kilometer, die Höhenmeter, die Likes, für alles was dir wichtig ist… aber auch für unseren Planeten und make it count. Outerwear muss mit dir mehr Abenteuer erleben als davor in der Lieferkette. #makeitcount

Dein Shirt legt eine erstaunliche Strecke zurück

Weißt du, wie weit dein Shirt in der Herstellung reist, bevor es im Laden landet?  Ein einfaches Baumwollshirt – nur aus einem Material gefertigt – legt bis zu 62.000 Kilometer zurück! Das ist 1,5-mal um die Welt. Viel zu viel, denn lange Produktionswege schaden dem Planeten. Aber, was kannst du dagegen tun?

Nur 5.630 Kilometer Produktionsweg

Unser Tipp: Bevor du einkaufst, informiere dich über die Marke, entweder auf ihrer Website oder in ihrem Nachhaltigkeitsbericht, um sicherzustellen, dass deine Kleidung wirklich nachhaltig und regional hergestellt wird. Du denkst, das macht keinen Unterschied? Wir sagen: Doch! Ein exemplarisches Löffler-Shirt – sogar aus zwei verschiedenen Materialien bestehend – legt in der Produktion nur 5.630 Kilometer zurück.

Streckenbesprechung unserer ersten #makeitcount Tour.
Und los geht’s – make it count!
Gipfelfoto muss sein –
Gipfelbucheintrag auch!
Geschafft! Wir haben heute 13,2 Kilometer gemacht. Wie viel schaffst du?

Transparente Lieferketten: So erfährst du mehr über den Herstellungsweg bei Löffler

Löffler ist einer der wenigen Sportbekleidungshersteller, der regional in Österreich und Europa produziert. Die eigene Beschaffung aller Komponenten, vom Strickgarn bis zum Zip, ermöglicht uns ein über den Branchenstandard hinausgehendes, tiefes Verständnis der Lieferkette.

Mit retraced machen wir diese Bemühungen ab sofort für alle sichtbar und nachvollziehbar und legen die Lieferketten der neuen Mountainsports Kollektion transparent offen.

Per Scan des QR-Codes auf dem Produktanhänger kannst du die Lieferkette des Produkts verfolgen. Du erhältst umfassende Informationen über den Herstellungsweg inklusive der einzelnen Produktionsschritte – bis hin zum fertigen Produkt.