Olympiaregion Seefeld

Die Olympiaregion Seefeld in Tirol ist das Aushängeschild in den Alpen. Der Name "Olympiaregion" ist hier auf jeden Fall Programm!

Männer und Frauen beim Langlaufen in Seefeld Männer und Frauen beim Langlaufen in Seefeld Männer und Frauen beim Langlaufen in Seefeld Männer und Frauen beim Langlaufen in Seefeld

Winterurlaub in der Olympiaregion Seefeld

Der Name “Olympiaregion” ist in Seefeld auf jeden Fall Programm. Langlaufsport wird dort in all seinen Facetten gelebt und bringt renommierte WintersportlerInnen in die Region.

Olympiaregion Seefeld – Nordische Kompetenz durch und durch

Seefeld in Tirol ist das Aushängeschild des Langlaufsports in den Alpen. Der Sport wird dort in all seinen Facetten gelebt. Zum Ausdruck kommt das einerseits durch das Nordische Kompetenzzentrum, und andererseits durch die zahlreichen Events, die Olympia und renommierte Wintersportler in die Region bringen. Der Name „Olympiaregion“ ist hier auf jeden Fall Programm.

Die Olympiaregion Seefeld ist DAS Langlaufzentrum in den Alpen ist. Es liegt auf einem Hochplateau auf 1200 Höhenmetern. Wie man es sich von einem Ort inmitten der Alpen vorstellt, ist es umgeben von einer beeindruckenden Berglandschaft. Um genau zu sein: Es liegt eingebettet zwischen Wettersteingebirge und Karwendel. Dank seiner optimalen Höhenlage gilt hier Schneesicherheit. Seit einigen Jahren macht sich die Region außerdem das Snowfarming zu Nutze. Somit gibt es bereits ab November Kunstschnee-Loipen, auf denen trainiert werden kann.

NORDISCHES KOMPETENZZENTRUM

Die Top-Höhenlage und der frühe Saisonstart sind aber nur die Spitze des Eisbergs. Seefeld punktet vor allem mit seinem Nordischen Kompetenzzentrum. Dieses besteht aus 4 Pfeilern: Loipen, Sprungschanzen, Biathlonanlagen und Rollerskistrecke. Allein das Loipennetz ist unglaublich groß und vielseitig. In Seefeld gibt es nämlich insgesamt 246,5 Loipenkilometer. Darunter gibt es wiederum beleuchtete Strecken für Nachteulen, Hundeloipen für all jene, die sich gerne von ihrem 4-beinigen Freund begleiten lassen, und Loipen, die speziell für sport-begeisterte Rollstuhlfahrer bzw. Schlittenlangläufer präpariert werden. Weiter geht’s mit der umfangreichen Biathlonanlage. Diese wartet mit 30 Kleinkaliber-Schießständen und fünf Schießständen für Luftdruckgewehre auf.

Für all jene, die gerne hoch hinaus wollen, gibt es weiters zwei Sprungschanzen, die liebevoll nach der Skilegende Anton Seelos benannt wurden. Nordische Kombinierer kommen hier also ebenfalls auf ihre Kosten. Last but not least bietet das Nordische Kompetenzzentrum auch noch eine Rollerskistrecke und eine Sommerbiathlonanlage. Somit hat man als Anhänger des Nordischen Sports auch im Sommer die Möglichkeit, diesen auszuüben.

Mann und Frau beim Langlaufen in Seefeld Mann und Frau beim Langlaufen in Seefeld Mann und Frau beim Langlaufen in Seefeld Mann und Frau beim Langlaufen in Seefeld
© Olympiaregion Seefeld
Männer und Frauen beim Langlauf auf der Loipe Männer und Frauen beim Langlauf auf der Loipe Männer und Frauen beim Langlauf auf der Loipe Männer und Frauen beim Langlauf auf der Loipe
© Olympiaregion Seefeld

OLYMPIA DURCH & DURCH

Warum heißt die Region eigentlich „Olympiaregion“? Nun, ganz einfach: Seefeld war bereits drei Mal Olympiaaustragungsort der nordischen Bewerbe. Das erste Mal 1964, das zweite Mal 1976 und zuletzt 2012 im Rahmen der Olympischen Jugend-Winterspiele. Weiters ist es alljährlich Veranstalter des Nordischen Weltcups. 1985 war es Gastgeber der Nordischen Skiweltmeisterschaft. Vergangene Wintersaison fungierte die Olympiaregion Seefeld zum zweiten Mal in seiner Geschichte als Austragungsort der FIS Nordischen Skiweltmeisterschaften. Solche Top-Events tragen natürlich ihr Übriges dazu bei, dass ganze Nationalmannschaften regelmäßig als Gäste in der Region anzutreffen sind.

INFOS ZUR REGION SEEFELD

Events & Saisonstart

  • Offizieller Loipenstart: 23.11.2019
  • Leutascher Langlaufopening: 13.12.2019
  • Winter World Masters Games: 10.01.2020
  • Kaiser Maximilian Lauf: 11.01.2020
  • Nordic Combined Triple: 31.01.2020
  • Euroloppet Ganghoferlauf: 29.02. – 01.03.2020

CROSS COUNTRY SKI HOLIDAYS – URLAUB IN DEN BERGEN

„Cross Country Ski Holidays“ bringt Dich und Deine zwei liebsten Bretter in die Alpen. Egal ob Du Dich eher zu den Ausdauersportlern zählst und Dein Herz dem Langlaufen verschrieben hast, oder lieber die höchsten Gipfel auf Tourenski erklimmst und die Welt von oben betrachtest: bei den Experten von „Cross Country Ski Holidays“ bist Du genau richtig. Hier findest Du garantiert die optimale Destination und das perfekte Hotel für Deinen nächsten Winterurlaub.