Frau bekleidet mit türkiser transtex Unterwäsche Frau bekleidet mit türkiser transtex Unterwäsche Frau bekleidet mit türkiser transtex Unterwäsche Frau bekleidet mit türkiser transtex Unterwäsche

transtex® – Die intelligente Klimaanlage

Funktionswäsche mit transtex® schafft ein perfektes Körperklima zu jeder Jahreszeit – mit Zwei-Schicht-Aufbau auch an kühleren und kalten Tagen. Für ungebremste hohe Aktivität, selbst wenn die Temperaturen fallen.

transtex® – Die intelligente Klimaanlage

Hochwertige Textilfasern

So wie jedes Löffler-Produkt wird auch transtex® Unterwäsche aus hochwertigen, schadstofffreien Fasern ohne chemische Zusätze hergestellt. Sie erkennen es am Label ÖKO-TEX 100.
Und Sie spüren es auf der Haut.

Einzigartige Stricktechnik

Durch eine innovative Stricktechnik lässt sich Polypropylen an der Außenseite mit anderen Fasern wie Modal®, TencelTM, Baumwolle oder Merinowolle kombinieren. So garantieren heute sieben verschiedene transtex®-Qualitäten höchste Atmungsaktivität und raschen Schweißtransport. Bei jedem Sport, bei jeder Temperatur, mit Zweischicht-Aufbau auch an kühlen und kalten Tagen.

Hervorragende Verarbeitung

in Österreich und die jahrzehntelange Erfahrung garantieren perfekte und körpernahe Passform, maximale Bewegungsfreiheit sowie optimal positionierte Flachnähte ohne Scheuergefahr. Aus Österreich.

Löffler transtex® Vorteile und Funktionsweise

  • Absorbierende Naturfasern bilden die äußere Schicht.
  • Weiches Polypropylen bildet die innere Schicht.
  • Wenn sich der Körper erhitzt, wird Schweiß produziert.
  • Das Polypropylen leitet den Schweiß von der Haut weg.
  • Die Naturfasern absorbieren und verteilen die Feuchtigkeit.
  • Die Feuchtigkeit verdampft an der Oberfläche.
  • Der Körper bleibt trocken, warm und hat dadurch ein optimales Körperklima.