Wanderhosen: Praktische Tipps für die Auswahl

Sitzt, passt und hat Luft – kennen Sie diesen Ausdruck? Wir beschreiben so den guten Sitz einer Wanderhose. Doch um die Passende für sich zu finden, gilt es ein paar wichtige Punkte zu beachten.

Was macht eine Wanderhose aus?

Es gibt sie noch: die Wanderer mit Baumwollhosen oder Jeans. Warum soll man eine eigene Wanderhose kaufen, wenn es eine Alltagshose auch tut? Dabei bieten Wanderhosen aus funktionellen Materialien extreme Vorteile gegenüber Jeans und Co.:

  • Sie sind wasser- und schmutzabweisend. Vor allem bei wechselhaftem Wetter ist eine Wanderhose gefragt, die wasserabweisend und schmutz-resistent ist. Durch eine umweltfreundliche, PFC-freie Imprägnierung perlt Wasser sofort ab. So entsteht kein unangenehmes Nässegefühl auf der Haut und Erkältungen wird vorgebeugt. Durch diese PFC-freie Imprägnierung legt sich auch Schmutz nicht so rasch an die Materialoberfläche. Wer vor allem wer im regennassen Gelände oder auf rutschigem Untergrund unterwegs ist, wird diese Eigenschaft schätzen.
  • Gemacht für Bewegung. Dank hochelastischem und leichtem Material macht die Wanderhose alle Bewegungen mit, ohne einzuengen. Ergonomisch vorgeformte Beinschnitte machen das Abknicken der Beine besonders angenehm. Das trägt wiederum zur Bewegungsfreiheit bei.
  • Hohe Atmungsaktivität. Wanderhosen für Damen & Herren werden aus besonders atmungsaktivem Material hergestellt, um auch bei schweißtreibenden Bedingungen eine optimale Luftzirkulation zu gewährleisten. So liegt die Hose beim anstrengenden Anstieg angenehm leicht auf der Haut. Zudem können unangenehme Gerüche bei mehrtägigen Einsätzen vermieden werden.

Woran erkenne ich einen guten Sitz der Wanderhose?

Für den perfekten Sitz der Hose spielt der Bund eine tragende Rolle. Elastische Bundlösungen stellen sicher, dass die Hose genau dort bleibt, wo sie hingehört. Alle Löffler Outdoor-Hosen für Damen & Herren sind mit Elastic-Zonen im Bund und Gürtelschlaufen ausgestattet. Je nach Modell kann der Bund zusätzlich über Hooks, innenliegender Kordel oder Druckknopf reguliert werden.

Auch integrierte Reflektorstreifen in den Gummibundabschlüssen sind nützliche und durchdachte Features. Zusätzlich tragen Flachnähte zu einem hohen Tragekomfort bei. Denn gerade bei bewegungsintensivem Sport wie Wandern oder Speedhiking ist es extrem wichtig, dass unangenehme Reibung und Druckstellen verhindert werden.

Wanderhose Herren M TREKKING PANTS CSL
Wander Hose Damen W ZIP-OFF TREKKING PANTS CSL

Welcher Schnitt passt zu mir?

Grundsätzlich gibt es dabei zwei “Glaubensrichtungen”: enger und dadurch weniger Scheuerstellen – Weiter und dadurch mehr Luftzirkulation. Beide haben in gewisser Weise recht. Welcher Schnitt für Sie der Richtige ist, kann nur durch eine Anprobe geklärt werden. Unsere Wanderhosen werden in zwei Schnitten hergestellt:

  • TAPERED / SLIM: Sportlich modische Schnittform mit schmaler, eng verlaufender Schnittführung nach unten. Die Wanderhosen werden aus besonders stretchfähigen Material erstellt.
  • COMFORT / REGULAR: Die klassische Outdoor-Hose in Comfort-Cut ist gerade geschnitten und in vielen Varianten (Zip-Off oder ¾ Hose) erhältlich.

Damit bleiben Sie länger glücklich: Trekkinghosen in passender Länge finden

Lange Hosen schützen das darunter liegende Bein gut vor leichten Schrammen oder Schürfwunden. Kurze Hosen sind bei hohen Temperaturen die beste Wahl und trumpfen sie mit bester Bewegungsfreiheit auf.

Um die Vorteile beider Varianten zu kombinieren, finden sich zahlreiche Zip-Off Hosen in der Kollektion. Als wahre Verwandlungskünstler vervielfachen diese den Einsatzbereich enorm.

Mittels Beinzip (oder T-Zip) kann die Zip-Off Hose im Nu in eine Shorts verwandelt werden, ohne dabei die Wanderschuhe auszuziehen. Je nach Witterung und Einsatzbereich ist sie ein wahrer Verwandlungskünstler. Wichtige Modelle finden Sie auch in kurz- und lang gestellten Größen im Sortiment. Das sind Größen mit unterschiedlichen Beinlängen. Eine passende Größe lohnt sich auf alle Fälle. Ist die Wanderhose zu kurz, rutscht sie immer wieder über den Schuh und legt das Bein frei. Ist sie zu lang, kann mit der Ferse darauf getreten werden. Das bedeutet akute Sturzgefahr!

Unser Tipp: Um lange Freude an Ihrer Outdoor-Hose zu haben, beachten Sie unsere wertvollen Pflegetipps. Und wenn die Bekleidung – trotz größter Vorsicht – doch einmal etwas abbekommt, bietet Löffler einen professionellen Reparaturservice an. Egal ob Sturzschaden oder Riss – wir reparieren wir Ihre Bekleidung innerhalb kurzer Zeit, damit Sie noch lange Freude daran haben.

Wie bei jeder Sportbekleidung gilt: Probieren Sie die Hose gründlich. Setzen Sie sich hin, steigen eine Treppe rauf, knien Sie sich hin. Fühlt sich die Wanderhose immer gut an? Dann kann Sie bei der nächsten Wanderung zum Einsatz kommen. Bei uns im Onlineshop finden Sie eine große Auswahl an Trekkinghosen für Damen und Herren. Außerdem können Sie Ihre Auswahlsendung kostenlos aus Deutschland und Österreich retournieren!

Ähnliche News

Löffler-Welt
Ankommen, Durchatmen, Wohlfühlen!

Das Zirbenhotel Steiger**** in Neukirchen am Großvenediger bietet alles, was zu einem sportlich-aktiven Genussurlaub im Herzen des Pinzgaus dazugehört. Copyright: © Zirbenhotel Steiger****, Lukas Budimaier

Jetzt lesen
Tipps
5 wichtige Tipps für die optimale Skitourenbekleidung

Der Berg ruft! Genießen Sie die Ruhe und Einsamkeit abseits der Pisten sowie die sportliche Herausforderung der Skitour. Hier erfahren Sie, auf welche Eigenschaften in Ihrer Skitourenbekleidung Sie acht geben sollten.

Jetzt lesen
Tipps
Das Zwiebelprinzip erklärt – So geht Zwiebel!

Ein anstrengender Aufstieg, der dich zum Schwitzen bringt, tiefe Temperaturen und ein pfeifender Wind am Gipfel und schließlich eine eisig-kalte Abfahrt. Bei diesen Bedingungen sind die Anforderungen an das richtige, funktionelle Outfit anspruchsvoll.

Jetzt lesen
Tipps
Laufbekleidung für den Herbst

Der Herbst ist zu kalt und ungemütlich zum Laufen? Von wegen! In unserer neuen Running-Kollektion finden Sie Ihre perfekte Laufbekleidung für den Herbst.

Jetzt lesen
Löffler-Welt
Tobias Renggli – Alle 47 Länder Europas per Rad

2021 nimmt Tobias Kontakt mit uns auf. Der 18-jährige Schweizer wolle allein mit dem Rad durch ganz Europa fahren, dabei nicht nur die schönsten Städte besuchen, sondern auch den jeweiligen höchsten Punkt erklimmen. Und das alles in nur 10 Monaten. Die Idee, die Motivation und auch die Kombination aus Bike & Berg hat uns von Anfang an begeistert und so durfte LÖFFLER Teil dieses außergewöhnlichen Projekts sein.

Jetzt lesen