Die ultimative Bikepacking-Packliste für nachhaltige Abenteuer

In einer Zeit, die vom Klimawandel geprägt ist, wächst in vielen Menschen der Wunsch nach verantwortungsvollem Reisen. Nach dem Motto „Leave no traces“ warten intensive, nachhaltige Erlebnisse im Einklang mit der Natur - abseits von Touristenmassen und grenzenlosem Konsum. Hier finden Sie wertvolle Tipps für Ihr nachhaltiges Bikepacking-Abenteuer.

NACHHALTIG REISEN IN DER REINSTEN FORM

Bikepacking kombiniert Biken mit Camping in minimalistischer Form. Wenn echtes Abenteuer auf eine ausgewogene Ökobilanz trifft, kann jede/r mit gutem Gewissen reisen und hat die beruhigende Gewissheit, vor Ort einen “grünen” Fußabdruck hinterlassen zu haben.

Bei der Wahl des Ziels entscheidet allein Ihr Geschmack. Egal, wo es Sie hinzieht:  Auf entlegenen Radwegen können Sie intensiv Berge, Täler und Wälder erleben. Frische Luft atmen, die Natur bewusst erleben & spüren und – nach einem langen Tag – auch Ihren Körper.

Bikepacking Packliste Vorbereitung ist alles. Bikepacking Packliste Vorbereitung ist alles. Bikepacking Packliste Vorbereitung ist alles. Bikepacking Packliste Vorbereitung ist alles.

Planen & Informieren

Bevor Sie das erste Bikepacking-Abenteuer wagen, sollten Sie die Tour planen und entsprechende Informationen einholen:

• Wohin soll die Reise gehen?
• Wie sind Wegbeschaffenheit und Wetterverhältnisse zu dieser Jahreszeit?
• Wie lange sind Sie unterwegs?

Wie sehr Sie bei der Reiseplanung ins Detail gehen, hängt von Ihnen ab. Lassen Sie sich gern treiben oder fühlen Sie sich beruhigt, wenn alle Etappen geplant sind? In beiden Fällen ist eine Routenplaner-App (z. Bsp. Komoot) sinnvoll. Diese unterstützt Sie bei der Festlegung wichtiger Wegpunkte und Tagesetappen.

Die perfekte Ausrüstung für einen “grünen” Fußabdruck zusammenstellen

Beim Bikepacking kommt es auf gute Vorbereitung des Gepäcks an. Idealerweise sollten die Satteltaschen nicht mehr 5 Kilogramm auf die Waage bringen. So sind Sie in der Lage, auch Schotterpisten ohne große Probleme zu bewältigen.

Neben Bikepacking-Taschen in der richtigen Größe sollte auf nachhaltige Produkte geachtet werden. Ein verantwortungsvoller Umgang mit wertvollen Ressourcen sowie Wertschöpfung in der Region stehen bei der Produktion hochwertiger Löffler-Produkte an oberster Stelle.

WAS SIE BEIM PACKEN AUF KEINEN FALL VERGESSEN DÜRFEN:

Rund ums Rad

  • Natürlich das geliebte (Road-, Gravel- oder Mountain-) Bike
  • Große Satteltaschen mit ausreichend Fassungsvolumen
  • Handyhalterung zur Navigation
  • Beleuchtung & Reflektoren
  • Trinkflasche
  • Erste-Hilfe-Set
  • Taschen- oder Stirnlampe
  • Luftpumpe & Fahrradschloss
  • Repair-Kit: Multitool, Kettenöl, Ersatzschlauch, Flickzeug

Rund um die Bekleidung

Notwendige Dokumente & Co

  • Reise- & Impfpasss
  • Krankenversicherungskarte
  • Notfallkontaktdaten
  • Bargeld

Hier finden Sie unsere Bikepacking Packliste als Download im PDF Format.

Losfahren & Freiheit genießen

Wenn Sie sich für Bikepacking entscheiden, übernehmen Sie Verantwortung für die Umwelt, reisen ökologisch und kommen dafür in den Genuss einzigartiger Naturerlebnisse. Ganz bewusst erleben Sie unvergessliche Momente, ohne in die Natur einzugreifen oder in irgendeiner Form Spuren zu hinterlassen.

Also nichts wie Rein ins Bikepacking-Abenteuer & die Freiheit und unvergessliche Momente genießen!

Zu beobachten anstatt zu übersehen, erleben statt konsumieren, lauschen statt lärmen

Ähnliche News

Löffler-Welt
Das Must-Have jeder Saison: Nachhaltigkeit

Die Themen NACHHALTIGKEIT und SLOW FASHION beschäftigen die Menschheit - und in der Textilbranche zeichnet sich ein Wandel ab. Weg vom Konsumwahn billiger Massenware - hin zum bewussten Genuss einiger ausgewählter "Lieblingsstücke", die lange halten. Doch was genau steckt hinter dem Begriff Slow Fashion ?

Jetzt lesen
Löffler-Welt
Löffler Retrotrikot

Wir produzieren hochwertige Radbekleidung seit 1981. Damals wie heute lautet unser Motto, hochwertige Funktionsbekleidung nachhaltig und fair in Österreich/Europa zu produzieren. Im Spirit der achtziger & neunziger Jahre lassen wir ein legendäres Radtrikot-Design aus diesen Epochen wiederauferstehen. Machen Sie mit und stimmen Sie ab. Mit etwas Glück gewinnen Sie diesen neu aufgelegten Designklassiker!

Jetzt lesen
Löffler-Welt
Bike Vergnügen und Genuss im Schilcherland

Für Sportler, Familien und Genussradler - das Schilcherland bietet Radtouren, auf die jeder abfährt. Gewinnen Sie 1 Bike-Erlebnis im Schilcherland in der Steiermark für 2 Personen à 2 Nächte inkl. Halbpension und Bike-Verleih!

Jetzt lesen
Tipps
Fitter Schnitt: So finden Sie das perfekte Radtrikot für sich

Mit dem richtigen Radtrikot können Sie die Ausfahrt mehr genießen. Egal, ob auf dem Rennrad, Gravelbike, Mountain- oder e-Bike - Sie benötigen ein Radtrikot mit dem optimalen Schnitt, das genau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt ist. Stellen Sie sich also vor dem Kauf folgende Fragen, um das perfekte Bike-Trikot zu finden.

Jetzt lesen
Tipps
Regenjacken: Was muss ich wissen?

Es gibt wohl wenige Produkte, die vor allem eins sein müssen: funktional. Das trifft voll und ganz auf eine Regenjacke zu. Viele Kunden suchen vor allem eine die zu 100 % wasserdicht ist. Wenn Sie vor allem beim Sport die Regenjacke verwenden möchten, muss sie allerdings noch eine wichtige Funktion erfüllen: Sie muss atmungsaktiv sein, damit Sie nicht von innen heraus schwitzen und die Feuchtigkeit nicht vom Körper abtransportiert werden kann. Photo Credit: Unsplash Paul Gilmore

Jetzt lesen