5 wichtige Tipps für die optimale Skitourenbekleidung

Der Berg ruft! Genießen Sie die Ruhe und Einsamkeit abseits der Pisten sowie die sportliche Herausforderung der Skitour. Hier erfahren Sie, auf welche Eigenschaften in Ihrer Skitourenbekleidung Sie acht geben sollten.

Zum Start in die Skitouren-Saison, haben wir für Sie wichtige Tipps gesammelt, um bei jeder Skitour die richtige Bekleidung zu wählen.

Dies hängt natürlich von Art und Länge der Tour sowie den persönlichen Vorlieben ab. Die grundsätzliche Bekleidung zur Skitour nach dem Schichtenprinzip ist jedoch immer von Vorteil. Hier erfahren Sie Tipps, mit welchen Layern aus der Löffler Skitouren-Kollektion Sie bestens vorbereitet sind.

1. Tipp: Schutz durch die äußere Schicht

Die Außenschicht – bestehend aus einer Hardshell-Jacke – ist grundsätzlich aus mehrlagigem Laminat, d.h. einem Verbund aus Obermaterial  und einer wasserdichten, atmungsaktiven Membran, geschneidert. Nur dieser laminierte Verbundaufbau sichert alle wichtigen Eigenschaften einer Hardshelljacke. Tipp: Für einen perfekten Schutz sollte diese wasserdicht und  atmungsaktiv und im besten Fall wasserdichte (getapte) Nähte haben, damit kein Wasser durchdringt.

Die neue HOODED HYBRID JACKET AERO WPM  mit wasserdichten WPM3 und WPM Pocket Laminaten garantiert höchsten Schutz an exponierten Stellen und schützende Leichtigkeit an den restlichen. Die Jacke begeistert durch reduziertes, alpines Design und intuitive Details. Die ideale Außenschicht bei jeder Skitour.

2. Tipp: Wärmende Schicht in der Mitte

Bei Midlayern steht in erster Linie eine gute Wärmeleistung, Atmungsaktivität sowie kleines Packmaß im Vordergrund. Wir empfehlen daher, Materialien wie  PRIMALOFT® GOLD oder NEXT – oder Gore-Tex Infinium(TM) Windstopper als Midlayer zu tragen.

Die Löffler HOODED JACKET SPEED PRIMALOFT® NEXT  bietet das beste Gewichts-Wärme-Verhältnis und macht alle Bewegungen mit, ohne aufzutragen. Das ressourcenschonend hergestellte  Material  mit  58% Recyclingpolyester-Anteil überzeugt durch geringes Gewicht. Die Jacke kann klein komprimiert werden, trocknet schnell und behält auch unter Einfluss von Nässe seine Isolationsfähigkeit zu 98%. Das innovative Druckdesign und elastische Zonen aus Stretch-Fleece machen die Kapuzenjacke zum  sportlichen Geheimtipp in Sachen Skitourenbekleidung!

3. Tipp: Trocken bleiben mit funktionellen Firstlayern

Um die optimale „Betriebstemperatur“  bei sportlichen Aktivitäten zu halten, gilt es den Organismus mit Hilfe des passenden First- oder Baselayers zu unterstützen. Seine Hauptfunktion liegt darin, den Schweiß von der Haut fern zu halten, Nässe zu verhindern und die Körpertemperatur zu regulieren. Im besten Fall wärmt der Baselayer bei Kälte und kühlt bei Hitze.

Der Löffler Skitour Bekleidungs-Tipp 2020: Der sportliche HOODY AERO TECHFLEECE ist ein echtes Leichtgewicht und kaum spürbar. Aufgrund der ventilierenden Strickkonstruktion mit innenliegenden 3D-Querrillen sorgt Techfleece für eine natürliche Klimaregulierung. Das hauchdünne Material überzeugt durch beste Isolation und soften Tragekomfort. Dies kommt vor allem engagierten Sportlern zu Gute, die trotz hoher Anstrengung nicht gerne ins Schwitzen geraten.

4. Tipp: Eine schützende Tourenhose

Wie finde ich die richtige Tourenhose? Vor allem die Passform ist bei der Skitourenhose ein Thema, da sie genügend Bewegungsfreiheit bieten sollte. Durch Anordnung verschiedener Materialien und nützlichen Features ist die Skitourenhose ein wichtiger Bestandteil des Tourenoutfits.

Die technisch ausgefeilte TOURING PANTS PACE GTX ACTIVE aus wasser- und winddichtem Gore-Tex Active verspricht Tragekomfort & verlässlichen Schutz. Durchdachte Features wie eine Zip-Oberschenkeltasche für LVS-Gerät, Belüftungs- und Beinzips sowie  geklebter Kantenschutz mit Hook komplettieren die gelungene Skitouring-Hose. Erhältlich als Unisex-Modell für Herren & Damen.

5. Tipp: Reservebekleidung nicht vergessen!

  • Reservemütze und -Handschuhe: Bei Verlust, für die Abfahrt oder bei besonders frostigen Temperaturen.
  • Zusätzliche Wärmeschicht für Pausen und kalte Abfahrten: Zum Beispiel leichte Kombinationsjacken aus wind- und wasserabweisendem Außenmaterial – gefüllt mit Daune oder Primaloft.
  • Wechselwäsche: Für alle, die leicht ins Schwitzen kommen und bei der Abfahrt nicht auskühlen möchten.
  • Helm und Skibrille

Aus Überzeugung produziert LÖFFLER die gesamte Skitourenkollektion verantwortungsvoll in Österreich und Europa. Und geht bewusst den härteren Weg der Produktion vor Ort. Für Qualität mit Verantwortung.

Ski Touring Bekleidung von Löffler.Entspannt einen Ausblick über die Berge genießen. Ski Touring Bekleidung von Löffler.Entspannt einen Ausblick über die Berge genießen. Ski Touring Bekleidung von Löffler.Entspannt einen Ausblick über die Berge genießen. Ski Touring Bekleidung von Löffler.Entspannt einen Ausblick über die Berge genießen.

Ähnliche News

Löffler-Welt
Salzkammergut Trophy: Ein Rennen für die Harten

Die Salzkammergut Trophy ist ein fester Bestandteil in der europäischen Mountainbikerennszene. Ihre malerische sowie erbarmungslose Strecke lässt den ein oder anderen atemlos zurück und ist nichts für schwache Nerven. Wir haben uns angesehen, welche Ausrüstung man für das Megaevent braucht.

Jetzt lesen
Tipps
Unterhemd beim Rennrad fahren im Sommer: unser Tipp!

Warum soll ich im Sommer mehr anziehen! Das ist doch unlogisch, oder? Wir sind der Sache nachgegangen und geben 3 gute Gründe, warum ein Unterhemd tragen beim Rennrad fahren bei hohen Temperaturen definitiv Sinn macht.

Jetzt lesen
Löffler-Welt
Mit dem Rad durchs Herz der Alpen

Der Innradweg lädt auf 520 km zum gemütlichen flussabwärts radeln und verspricht trotzdem Alpenfeeling pur. Von den mächtigen 3.000ern am Ursprung bis zu den hügeligen Ausläufern der Alpen führt die Radtour entlang des Flusses.
Picture Copyright: Thorsten Brönner

Jetzt lesen
Tipps
Wanderhosen: Praktische Tipps für die Auswahl

Sitzt, passt und hat Luft – kennen Sie diesen Ausdruck? Wir beschreiben so den guten Sitz einer Wanderhose. Doch um die Passende für sich zu finden, gilt es ein paar wichtige Punkte zu beachten.

Jetzt lesen
Tipps
So finden Sie das perfekte Radtrikot

Welches Fahrradtrikot ist das richtige für mich? Egal ob auf dem Rennrad, Gravelbike, Mountain- oder E-Bike - ob eng anliegend oder weit, das ist Geschmackssache. Viel wichtiger ist die richtige Passform. Der Schnitt sollte genau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt sein. Mit den Tipps in diesem Beitrag finden Sie das perfekte Radtrikot für sich.

Jetzt lesen