Familienministerin Dr. Sophie Karmasin zu Besuch bei LÖFFLER

Familienministerin Dr. Sophie Karmasin zu Besuch bei LÖFFLER

 

Familienministerin Dr. Sophie Karmasin besuchte am Freitag, 29. September 2017 den LÖFFLER Firmen- und Produktionsstandort in Ried im Innkreis. Die begeisterte Hobby-Läuferin war beeindruckt von der Philosophie von LÖFFLER: „Mich begeistert das klare Bekenntnis von Löffler zu verantwortungsbewusster Fertigung hier in Oberösterreich, in Ried im Innkreis. Toll ist, dass Löffler seinen MitarbeiterInnen verschiedene Teilzeitmodelle anbietet und so die Vereinbarkeit von Familie und Beruf fördert.“ Gleichzeitig machte die Ministerin auch Werbung für das Netzwerk „Unternehmen für Familien“. 

Funktionelle Sportbekleidung von LÖFFLER ist innovative Qualität aus Österreich. LÖFFLER-Produkte werden in Österreich hergestellt, auch heute noch, und dies ganz bewusst. Von Menschen, die ihr Handwerk verstehen und an ihre Arbeit hohe Maßstäbe anlegen. LÖFFLER produziert nach fairen Standards, unter strengsten, europäischen Umweltauflagen, mit gelebter Nachhaltigkeit. Mehr als 80 Prozent der gesamten Wertschöpfung, von der Entwicklung bis zur Endfertigung, werden am LÖFFLER-Standort in Ried, wo rund 200 Mitarbeiter beschäftigt sind, erbracht. Ob Nordic Sports, Skitouring, Running, Biking oder Outdoor: Der Anspruch von LÖFFLER ist es, begeisterte Ausdauersportler optimal mit funktioneller Sportswear und sportiver Unterwäsche auszustatten.