Hier erfährst du Wissenswertes über das Unternehmen und die Marke LÖFFLER.

Das Löffler Team mit flottem Fuß
am 33. Rieder Stadtlauf

Bei strahlenden Sonnenschein genoßen die 696 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des 33. Rieder Stadtlaufes vergangenen Samstag das sportlich faire Event. Die gut besuchte Weberzeile war dabei ein auffälliges Highlight der neuen Laufstrecke.

Auf einer Distanz von 10 Kilometer gelang es dem Deutschen Florian Neuschwander innerhalb von 31 Minuten und 31 Sekunden all seine Konkurrenten hinter sich zu lassen, wobei sich Andreas Englbrecht als Zweiter und Aigner Jürgen als starker Dritter dicht hinter ihm setzten. Bei den Damen triumphierte Jasmin Zweimüller mit ihrer großartigen Leistung. Über eine Strecke von 5 Kilometer eroberte der junge Philipp Leodolter den ersten Platz in der Gruppe der unter Zwanzigjährigen.

In der Gruppenwertung konnte das Team des Krankenhauses der Barmherzigen Schwestern Ried im Innkreis, bestehend aus Wolfgang Hebertshuber, Jakob Lausch und Aumüller Marja-Liisa, mit einer Zeit von einer Stunde, einer Minute und 41 Sekunden den Sieg für sich beanspruchen. Ungeminderte Freude herrschte bei Team 7 über den zweiten, und bei Scheuch über den dritten Platz. Das Team LÖFFLER konnte nicht nur viele Zuschauerherzen für sich gewinnen, sondern wurde für seine gute Leistung auch mit dem zehnten Platz belohnt.

Das Löffler Team mit flottem Fuß 
am 33. Rieder Stadtlauf