DA. SHIRT transtex® MERINO LA laguna
DA. SHIRT transtex® MERINO LA schwarz
DA. SHIRT transtex® MERINO LA grau melé
DA. SHIRT transtex® MERINO LA bordeaux

Art.Nr. 17657

DA. SHIRT transtex® MERINO LA

69,99 € (Unverbindliche Preisempfehlung, Preise inkl. gesetzlicher USt.)
Erhöhte Wärmeisolation und Feuchtigkeitsaufnahme, perfekter Schweißtransport, elastisch, geruchsneutral, zweischichtige Stricktechnologie Polypropylen mit Merinowolle, Kontrastnähte, Rundhals, langarm, Raglanschnitt.
Material: 70 % Wolle, 30 % Polypropylen
Optimal für:
Größe: 34 - 46, Performance Slim
Farbe:
Features die dich besser machen

Die transtex®-Zweischicht-Technologie verwendet hier außen Merinowolle (2), bekannt für hervorragende Wärmeisolation und hohe Feuchtigkeitsaufnahme. Die Fasern können im Inneren bis zu 30 % ihres Eigenge-wichts an Feuchtigkeit aufnehmen, ohne sich dabei feucht anzufühlen. Gleichzeitig ist Merinowolle extrem leicht, atmungsaktiv und von Natur aus geruchsneutral. Die innere Schicht besteht aus der dichten High-Tech-Faser Polypropylen (1). In einem neuen, innovativen Strickverfahren werden die Frottee-Schlaufen nach außen gedreht. Das Ergebnis: Der entstehende Lufteinschluss verstärkt die Wärmeisolierung. Das Material bleibt weiterhin extrem schweißtransportierend. Die ideale Funktionswäsche bei kalten Bedingungen.

Funktionen auf einen Blick
Atmungsaktiv
 
Warm
 
Pflegehinweise
Schonwäsche 40 Grad
Feinwäsche beispielsweise aus Modal, Viskose, Polyacryl, Polyester und Polyamid. Wäschemenge reduzieren. Entsprechendes Waschprogramm einstellen. Bei Knittergefahr nicht oder nur kurz anschleudern.
Nicht bleichen
Das durchgestrichene Dreieck symbolisiert, dass Bleichen nicht möglich ist. Nur bleichmittelfreie Waschmittel verwenden.
Nicht in Trockner
Trocknung im Tumbler nicht möglich.
nicht bügeln
Bügeln nicht möglich. Ansonsten sind störende, nicht mehr zu korrigierende Veränderungen zu erwarten.
nicht reinigen
Keine chemische Reinigung möglich.
Nass reinigen
Dieses Symbol gilt für empfindliche Textilien. Die Mechanik beim Nassreinigungsprozess ist wesentlich geringer als bei einem Wollwaschgang in der Haushaltswaschmaschine.